Der Himmel küsst die Erde

 Der Himmel küsst die Erde

Im Gespräch mit Maria von Nazareth

Der Himmel küsst die Erde

Maria, die junge Frau aus Nazareth, wird zum Liebling Gottes. Der Himmel küsst die Erde. Sie darf den Sohn des Allerhöchsten zur Welt bringen. Ein uralter Traum der Menschheit wird Wirklichkeit. Maria sagt Ja zu dieser unglaublichen Verheißung. Allerdings ist sie auf ihrem weiteren Lebensweg nicht gerade auf Rosen gebettet. Maria hat trotz vieler dunkler Stunden ihre ganze Existenz Gott überlassen. Aber nicht einfach passiv. Als eigenständige Person stellt sie Fragen. Sie versteht die Nöte der Menschheit. Das Buch lädt die Leserin, den Leser, dazu ein, im Dialog mit Maria den Eigenen Lebensweg zu finden.

 

 

Der Himmel küsst die Erde

Paperback, 147 Seiten
Mit farbigen Abbildungen
ISBN: 978-3-9817395-8-9

€ 19,80

LESEPROBE