Über uns

Karl Heinz und Louisa Fleckenstein

Karl-Heinz Fleckenstein, geboren in Krombach bei Aschaffenburg, studierte katholische Theologie in Würzburg und München und arbeitete als Chefredakteur der deutschsprachigen Ausgabe der internationalen Monatszeitschrift „Neue Stadt”. Im Jahre 1981 übersiedelte er nach Jerusalem.

Der Autor absolvierte eine Fachausbildung für Biblische Theologie und Christliche Archäologie am Institut STUDIUM BIBLICUM FRANCISCANUM in Jerusalem und erwarb dort das Lizentiat. Nach seiner Dissertation in Biblischer Theologie in Rom arbeitet er aktuell als freier Schriftsteller, Journalist und Reiseleiter sowie als Gesamtkoordinator und Ausgräber (2000-2005) für das archäologische Projekt Emmaus-Nicopolis..

Louisa Fleckenstein stammt aus Jerusalem. Sie  studierte Englisch, Französisch und Italienisch in Florenz, Sie ist diplomierte Tourist- Guide. Seit 1981 ist sie mit Karl-Heinz Fleckenstein verheiratet.

Sie haben drei erwachsene Kinder. Am Institut STUDIUM BIBLICUM FRANCISCANUM in Jerusalem studierte sie biblische Geographie und Archäologie. Zusammen mit ihrem Ehepartner Karl-Heinz ist sie Reiseleiterin für Pilgergruppen. Von 2001-2005 arbeiteten sie als Gesamtkoordinatoren und Ausgräber für das archäologische Ausgrabungsprojekt Emmaus-Nicopolis.